Foto-Labor

Seit Wochen beschäftige ich mich mit der Suche nach neuen Themen und Formaten für Foto-Workshops für Fortgeschrittene. Ich möchte so etwas wie ein „Foto-Labor“ aufmachen, in dem wir zusammen forschen und kreativ werden können. In dem wir uns jeweils bestimmte Themen und Aufgaben vornehmen und gemeinsam nach Wegen zum Ziel suchen. Denn ich glaube, da gibt es durchaus Bedarf: nach Inspiration und Input, nach neuen Motiven und fotografischen Herausforderungen, nach Anregung und konstruktiver Kritik.

 

Get creative

Foto-Labor meint natürlich nicht Arbeiten in der Dunkelkammer. Auch wenn in die unter diesem Label angebotenen Praxis-Workshops auch einmal analoges fotografieren auf Film gehören wird! Vor allem möchte ich Angebote machen in Richtung Experiment, Versuch und „Lasst uns mal ausprobieren …“ wie neue Formen von Kameranutzung, Bildgestaltung, Motivkomplexen funktionieren können! Ich denke ich auch für das Foto-Labor (wie beim Afterwork Meet + Shoot) wieder an ein „kleines Workshop-Format“ (abends unter der Woche), das uns allen mit wenig Aufwand viel Spaß und interessante, inspirierende Erfahrung bringt!
Hier möchte ich euch bitten, mit mir zu „brainstormen“! Welche „workshoptauglichen“ Inhalte könnt ihr euch vorstellen? Welche Themen würden euch gefallen, wo würdet ihr teilnehmen?

Meine Ideenschnipsel in Richtung „exploring photography“ sind bisher:

  • unscharfe Bilder
  • Street Photography
  • Storytelling
  • unperfekt & schön
  • Emotionen fotografieren
  • Emotionen auslösen
  • Doppelbelichtungen
  • Serien
  • analog fotografieren (Kleinbild- & Rollfilm, Polaroids)
  • fotografieren mit Einweg-Kameras
  • Bildbesprechung
  • Fotobücher anschauen
  • Fotobücher gestalten
  • Timelaps
  • 1/15 Sekunde
  • Videos drehen
  • Bilder für eine Ausstellung
  • Fotos drucken
  • Fotocollagen
  • Fotografiegeschichte
  • Lochkamera
  • Langzeitprojekte: konzipieren (oder nicht)
  • Freelensing

Es gibt sicher noch viele weitere Themen und Techniken, die in‘s Foto-Labor passen würden. Da freue ich mich auf eure sachdienlichen Hinweise an mail@fotoschule-hannover.de 🙂

Free Lensing