portraitfotografie

Portraitfotografie: experimentell

Im Workshop Portraitfotografie: experimentell wird es richtig spannend: wir haben ein geduldiges und attraktives Model, wir haben verschiedene Dauerlichter (Ringlicht, LED-Flächenleuchte, LED-Strahler in großer Softbox, zur Not auch noch ’nen Baustrahler), wir haben allerlei Folien und Stoffe, wir haben eine „Windmaschine“ … und wir haben Brennweiten von 24 mm bis 200 mm. Das alles werden wir abwechslungsreich kombinieren und variieren zu echt tollen Fotos. Ein wenig á la Burger. Denn: so macht Portraitfotografie Spaß und es entstehen besondere Bilder.

Das Fotografieren mit Dauerlicht ist technisch gesehen relativ einfach und gibt uns ziemlich viel Bewegungs- und Gestaltungsmöglichkeiten. Nach einer kleinen Einführung in die Portraitfotografie sehen wir uns die Materialien an und schauen, was wir damit anstellen können. Wir bauen kleine Sets und fotografieren unser Model darin nacheinender. Bei unterschiedlichen Blickwinkeln, Brennweiten, Temperamenten … entstehen sicher allerlei unterschiedliche Fotos. Voneinander abschauen und miteinander beraten und probieren ist erlaubt 🙂

Auch für diesen Workshop solltet ihr mit der Bedienung eurer Kamera und mit dem Zusammenspiel von Blende, Belichtungszeit und Empfindlichkeit vertraut sein (dafür macht ggf. vorher beim Workshop Einfach fotografieren lernen! mit). Im Workshop Portraitfotografie: experimentell wollen wir spielerisch und kreativ die Möglichkeiten von Lichtquellen, „Zubehör“ und Model ausloten. Auch die Kommunikation mit dem Model wird natürlich wieder eine Rolle spielen. Denn: die richtig guten Fotos sind immer Ergebnis von Teamarbeit.

Bei maximal sechs Teilnehmer/innen hat jede/r ausreichend Zeit zum Fotografieren … und umgekehrt habe ich immer genug Zeit, um auch auf individuelle Fragen eingehen zu können. – Als attraktives und geduldiges Model ist Lorena (Foto oben; einige weitere Beispiel-Bilder zeige ich in meinem Behance-Profil) dabei. Sie hat schon oft vor der Kamera gestanden … und sie hat auch Erfahrung im Umgang mit Fotografen 🙂 Und mit Model-Release können die Fotos nachher auch für’s eigene Portfolio verwendet werden.

Bitte mitbringen

  • digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten
  • Objektive nach Wahl, gern lichtstrake Brennweiten zwischen 24 mm und 200 mm (KB)
  • leere Speicherkarte, voller Akku

Tickets für die Workshops Portraitfotografie: experimentell bzw. Gutscheine zur freien Wahl eines der unten aufgeführten Termine gibt es direkt im Shop! Bitte hier und

Teilnehmer: mindestens vier, maximal sechs

Termine: 13.10.2019 (14 Uhr bis 18 Uhr), 17.11.2019 (14.30 Uhr bis 18.30 Uhr), 14.12.2019 (14 Uhr bis 18 Uhr)

Dauer: 4 Stunden

Ort: Fotoschule Hannover, Lavesstraße 20/21, 30159 Hannover

Kosten: 129 Euro je Teilnehmer
20% Rabatt beim gleichzeitigen Kauf von zwei oder mehr Tickets

499 Euro im exklusiven Einzelcoaching (Anmeldungen bitte direkt per Mail oder Telefon, Termine in der Woche frei vereinbar)
Konditionen für Gruppen und Firmen auf Anfrage: gern!

Anmeldung: per Ticket-Kauf im Shop.

Werbung

Tipp: Ringleuchte

Ringleuchten sind eine ganz eigentümlich Dauerlichtquelle. Durch ihre Form leuchten Sie geeignete Motive schattenfrei aus. Deswegen sind sie für die Produkt- und Portraitfotografie sehr gut geeignet. Wenn für Portraitfotos eingesetzt werden, erzeugen einen ganz besonderen kreisrunden Reflex in Augen.

Es gibt Ringleuchten mit verschiedenen Leuchtmitteln (Leuchtstoffröhren bzw. LED) in verschiedenen Größen, unterschiedlichen Leistungsstärken und sonst Features (dimmbar und/oder auch mit einstellbarer Farbtemperatur). Ich selbst habe eine einfache Ringleuchte von Walimex  … und mit damit ganz zufrieden.

Die  Walimex Ringleuchte gibt es bei Amazon.

Gern auch hier folgen:

Werbung

Warenkorb

NewsletterFotoschule Hannover

Newsletter
Fotoschule Hannover

 

Es gibt schon immer mal Neuigkeiten bei mir: neue Termine für die Workshops oder gleich ganz neue Fotokurse, interessante Blogposts, spezielle Shooting-Angebote, auch mal Ausrüstungs-Tipps, oder besondere Sachen … Wer da informiert sein möchte, trage sich gern in die Mailingliste ein: für den Newsletter der Fotoschule Hannover. Ich würde mich freuen … und bedanke mich mit einem Rabatt von 20% auf deinen nächsten Einkauf in meinem Online-Shop!

Vielen Dank für dein Interesse!

Pin It on Pinterest

Share This